Info

Gemeinsamer Bundesausschuss
GemBa; durch das GKV-Modernisierungs-Gesetz (GMG) 2004 neu geschaffenes Gremium, in dem neben Ärzte-, Zahnärzte-, Klinik- und Krankenhausfunktionären erstmals auch Patientenvertreter sitzen. Der G. B. gilt als wichtigste Institution in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Dazu gehören z.B. die Richtlinien über ärztliche/zahnärztliche Behandlung, Früherkennung, die Einführung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, die Arzneiverordnung oder Bedarfsplanung.
An den Sitzungen des 21-köpfigen Gremiums können bis zu 9 Patientenvertreter ("Patientenbeauftragte") zusätzlich teilnehmen. Diese haben ein Antrags- und Mitsprache-, aber kein Stimmrecht.

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer