Info

Begutachtung / Gutachten
Tätigkeiten durch "sachkundige Personen" bei Gerichts- und sonstigen Auseinandersetzungen/Überprüfungen. Im privatzahnärztlichen Bereich werden diese Gutachter von der Zahnärztekammer benannt. Nur diese Personen dürfen relevante kritische Aussagen zu einer zahnärztlichen Arbeit tätigen.
Für gesetzliche Krankenversicherte besteht auf Grund von Regelungen im Sozialgesetzbuch V ein vorgerichtliches Gutachterverfahren, bei welchem die Gutachter einvernehmlich (mit Zustimmung der Kassenzahnärztlichen Vereinigungen und der Gesetzlichen Krankenkassen) bestellt werden. Wichtig für Patienten gesetzlicher Kassen: Die Krankenkasse bezahlt nur solche Gutachten, die von ihr selbst in Auftrag gegeben wurden. Patienten sollten sich deshalb immer zunächst an ihre Krankenkasse wenden.

Achtung: Kurzinfo ohne Links oder Querverweise zu anderen Stichworten. Ausführlich und aktuell im Zahnwissen-Lexikon unter dem gleichen Stichwort: http://www.zahnlexikon-online.de

Fenster schließen


© + Impressum + rechtliche Hinweise: ZiiS-GmbH; Autor: Dr. Klaus de Cassan  disclaimer